Website Blog Facebook Twitter FAQ Impressum Datenschutz

Regelmäßig öffnen


(Thorben Egberts) #1

Hallo allerseits,

es wäre gut, wenn wir ab jetzt regelmäßig öffnen würden. Der Donnerstag war recht erfolgreich, der Sonntag war okayish.

Vorschlag: Wir versuchen vorerst jeden Donnerstag von 18 Uhr bis 21 Uhr offen zu haben. Nicht nur mit dem Wanderlaser, sondern einfach “offene Werkstatt”. Ich würde dafür einen entsprechenden Dauertermin bei Meetup und Facebook anlegen und mich auch selbst als Betreuer anbieten.

Auf Absprache würden wir auch am Wochenende mindestens einmal öffnen, wenn sich Leute finden.

Was meint ihr?

Grüße
Thorben


(Thorsten Haufert) #2

Das sollten wir auf jeden Fall so bei behalten. Vieleicht sollten wir auch noch an einem anderen Termin wie Dienstag aufhaben.:grinning:


(Thorben Egberts) #3

Von mir aus können wir diese Woche auch den Dienstag dazu nehmen. Bis September sollte ich auch an fast jedem Tag von Montag bis Freitag können. Wenn nichts los ist, arbeite ich an der Website.

Wer könnte von euch Dienstag auch?


(Jens Siebert) #4

Ich wäre dann hauptsächlich Donnerstags im HT. Hin und wieder könnte ich auch mal am Wochenende vorbei schauen, was aber eher selten der Fall sein dürfte (sonst gibt’s Ärger mit der “Regierung” Zuhause :wink:). An allen anderen Tagen in der Woche sieht es, aufgrund anderer Termine und Aktivitäten, eher schlecht bei mir aus.

Für den Anfang finde ich die Termine am Donnerstag und am Wochenende erstmal ausreichend.


(Dominik Hense) #5

Ich währe auch für Donnerstags und Sonntags.


(Thorben Egberts) #6

Okay, dann hat der Donnerstag scheinbar mehr Unterstützung. Für Dienstag wäre die Ankündigung wohl eh zu kurzfristig. Von mir aus können wir aber nächste Woche mal den Dienstag probieren, wenn genug Leute da sind.

Also kurz gesagt: Ich mache die Ankündigung für Donnerstag und Sonntag.


(Thorben Egberts) #7

Termine bei Meetup:

Termine bei Facebook (müssen wir immer regelmäßig anlegen… für die nächsten beiden habe ich schon eines gescheduled):


(Christian Ries) #8

Hallo,

die wenigsten werden mich hier kennen. Simona kennt mich, vom Sommerfest im Hobbyhimmel. Der Hobbyhimmel ist nun ein Verein! Das haben wir geschafft. Um aber auf den Punkt zu kommen, geschaft haben “wir” es nur durch den unbändigen Antrieb von Martin das Projekt nach vorne zu bekommen. Mit anfänglichen Öffnungszeiten von früh bis spät! Ich will damit nur sagen, die Öfnungszeiten müssen kontinuierlich sein, der Nutzer muß sich darauf verlassen können. Nichts ist schlimmer als ein Kunde/Freund/Helfer usw. der vor verschlossener Tür steht. Das alles gab es im Hobbyhimmel nicht. Von 12 Uhr bis weit nach Mitternacht wurde dort gewerkelt, gebaut und Interessen ausgetauscht. Und jeder hat mit angefasst wenn es um eine Neuerung im Hobbyhimmel ging. Und es war immer eine sehr lockere und entspannte Atmosphäre. Und ist es auch heute noch.

Um mich einmal kurz zu fassen, mit Euren Öfnungszeiten steht oder fällt das Projekt.

Meine Meinung.

Grüßle aus Stuttgart

Christian